Schlagwort: serie

OpenEyes – Die Serie präsentiert: Oberhausen on Tour 2017

Do., 27. April | 20.15h | traumakino | Oberhausen on Tour
Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen sind neben der Berlinale nicht nur das einzige A-Festival in Deutschland, sondern mit Gründung 1954 vor allem das weltweit älteste Kurzfilmfestival.
 
Im Rahmen von OpenEyes – DieSerie freut es uns deswegen ganz besonders eine Auswahl der Gewinnerfilme der Internationalen Kurzfilmtage des letzten Festivals in Marburg präsentieren zu dürfen.
 
Das traumakino ist damit erneut an der inzwischen zum zehnten Mal stattfindenden Filmtournee der Internationalen Kurzfilmtage beteiligt und eine von 55 Spielstätten, die sich auf insgesamt 22 Länder verteilen.
 
Zu erwarten ist also internationale Kurzfilm-Avantgarde und die große weite Welt der Filmkunst im beschaulichen Marburg – Das sollte die Wartezeit auf das OpenEyes Filmfest im Juli ein bisschen verkürzen helfen. <3

OpenEyes – Die Serie: Dummerweise abgelehnt

DONNERSTAG 17.11.16 | 20:15 | im TRAUMAKINO | 3€

Aus über 800 eingereichten Kurzfilmen mit ca. 200 Stunden Spielzeit haben die Sichtungsgruppen des OpenEyes Filmfest 2016 ein Festival aus 83 Filmen mit einer Gesamtspielzeit von 13 Stunden 41 Minuten und 52 Sekunden programmiert. Bei diesem Verhältnis überrascht es nicht, dass auch die eine oder andere kinematographische Perle nicht den Sprung ins Festivalprogramm geschafft hat.
Eben dieses verhinderte Festivalvergnügen wollen wir euch aber nicht vorenthalten. Deswegen widmen wir unter dem Motto „Dummerweise abgelehnt“ einen ganzen Abend den Filmen, die leider nicht am Festival zu sehen waren.

OpenEyes – Die Serie Spezial: Rentnerfilme und Kaffeekränzchen

 

Den besten Kuchen backt vermutlich Oma.

Dass das Dasein als Rentner aber nicht nur bedeutet, dass man endlich den ganzen Tag stricken, backen, reisen und seinen Hobbies nachgehen kann, sondern auch andere Aspekte mit sich bringt, soll unser sonntäglicher Filmnachmittag zeigen.

Bei Kaffee und Kuchen (wahrscheinlich nicht so gut wie bei Oma, aber wir geben uns Mühe…) präsentieren wir euch Kurzfilme, in denen das Älterwerden, das Dasein als älteres Ehepaar oder auch ganz persönliche Geschichten thematisiert werden und eine Auseinandersetzung mit den Facetten des Alterns anbieten.

Wir freuen uns auf euch!

SONNTAG, 29. Mai 2017 | 16h | SAAL im café trauma, Afföllerwiesen 3a | Eintritt 3€.

Best Of Standardabweichung – OpenEyes – Die Serie

Varianz ready
Das OpenEyes-Filmfest ist ein Publikumsfestival.
An jedem Tag stimmt das Publikum ab, welche Filme in den Kategorien gewinnen sollen. Jedes Jahr am Ende des Festivals gibt es in der Ausrechnung der Stimmzettel die eindeutigen Lieblinge, die Filme die nicht so gut ankamen und sie:

DIE POLARISIERENDEN FILME

Nicht konsensfähig aber am heißesten diskutiert!

Den letzten Termin der SerienSaison03 – bevor es beim 21.OpenEyes Filmfest um die Diskussionen zu den aktuellsten Filmen von 2014 gehen wird – widmen wir den Filmen der letzten Jahre, die von den einen geliebt und von den anderen gehasst wurden.
Mathematisch ermittelt und mit Sicherheit diskussionswürdig.

DO. 03.07.14 | 20.15 | traumakino