Schlagwort: marburg

OpenEyes – Die Serie präsentiert: Oberhausen on Tour 2017

Do., 27. April | 20.15h | traumakino | Oberhausen on Tour
Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen sind neben der Berlinale nicht nur das einzige A-Festival in Deutschland, sondern mit Gründung 1954 vor allem das weltweit älteste Kurzfilmfestival.
 
Im Rahmen von OpenEyes – DieSerie freut es uns deswegen ganz besonders eine Auswahl der Gewinnerfilme der Internationalen Kurzfilmtage des letzten Festivals in Marburg präsentieren zu dürfen.
 
Das traumakino ist damit erneut an der inzwischen zum zehnten Mal stattfindenden Filmtournee der Internationalen Kurzfilmtage beteiligt und eine von 55 Spielstätten, die sich auf insgesamt 22 Länder verteilen.
 
Zu erwarten ist also internationale Kurzfilm-Avantgarde und die große weite Welt der Filmkunst im beschaulichen Marburg – Das sollte die Wartezeit auf das OpenEyes Filmfest im Juli ein bisschen verkürzen helfen. <3

Aside

Einsendungen für das 24. OpenEyes Filmfest sind noch bis 15. April möglich.

 

Submissions for the 24th OpenEyes Filmfest are possible until April 15th.

CALL FOR ENTRIES 2017

CALL FOR ENTRIES –

Deadline extended: 15th April 2017



Einsendungen für das 24. OpenEyes Filmfest sind noch bis 15. April möglich.

JETZT einreichen

Bei Problemen oder Fragen schreibt uns.

Die Teilnahmebedigungen finden sich während der Einsendung und hier.



Submissions for the 24th OpenEyes Filmfest are possible until April 15th.

Submit NOW

If you have any trouble with it, please write us.

Please find the detailed terms and conditions during the submission. You find them also here.

OpenEyes – Die Serie: Best-Of Weiterstadt 2016

Das Filmfestival im Wald bei Weiterstadt ist das größte und älteste in Hessen und gilt als das “Woodstock des Kurzfilms”. Für alle, die bei der 40. Ausgabe nicht im Weiterstädter Wald zelten konnten, gibt es die Chance, eine Auswahl der schönsten Festivalperlen zu sehen. Mitgebracht und moderiert wird das Programm von Festivalleiter Andreas Heidenreich.

DONNERSTAG 08.12.16 | 20:15 | im TRAUMAKINO | 3€

OpenEyes – Die Serie: Das Team stellt sich vor

Neu in Marburg? Nicht mehr Neu aber immer noch neu-gierig in Marburg?
Na dann los: Freier Eintritt & ..es gibt Popcorn

OpenEyes Filmfest
Das Team stellt sich vor – und zeigt seine liebsten Filme!

Ihr interessiert Euch für Kurzfilme? Oder habt gar keine Ahnung, was das ist? Ihr organisiert gerne Veranstaltungen oder möchtet erfahren, wie man das macht? Ihr kennt das OpenEyes Filmfest und findet das Festival toll?
Dann schaut bei unserem Serientermin am 20.10.16 vorbei! Das Team präsentiert seine liebsten Filme und gewährt euch einen Blick hinter die Kulissen der Festivalorganisation! Vielleicht werdet ihr ja ein neuer Teil unseres Teams und könnt bald Eure eigenen Geschichten erzählen?

DONNERSTAG 20.10.17 | 20.15h | im TRAUMAKINO | freier Eintritt!

23. OpenEyes Filmfest Marburg – Die Gewinnerfilme


Das offizielle Endergebnis des Publikumswettbewerbs steht fest.
Here are the results of the public competition.

SPIELFILM / FEATURE-FILM

1
DIE BADEWANNE
Tim Ellrich
DE | 2015 | 12:55 min

2
DIE BALLADE VON ELLA PLUMMHOFF
Barbara Kronenberg
DE | 2015 | 28:00 min

3
SAMIRA
Charlotte A. Rolfes
DE | 2015 | 17:10 min

DOKUMENTARFILM / DOCUMENTARY

1

GLOBALEYES
Jeff Coons
DE | 2015 | 8:00 min

2
BREAK IN
Mikel Aristregi & José Bautista
ES | 2015 | 24:00 min

3
GEDANKEN ÜBERMACHT
Oliver Völkel
DE | 2015 | 18:00

ANIMATIONSFILM / ANIMATED FILM

1
TRIAL & ERROR
Antje Heyn
DE | 2016 | 5:00 min
2
VIAJE A PIES (TRAVEL BY FEET)
Khris Cembe
ES | 2015 | 14:00 min

3
WE CAN’T LIVE WITHOUT COSMOS
Konstantin Bronzit
RU | 2014 | 15:25 min

EXPERIMENTALFILM | MUSICVIDEO

1
FREEDOM & INDEPENDENCE
Bjørn Melhus
DE | 2015 | 15:00 min
2
OSTRANNENIE
Alex Anikina
RU | 2015 | 8:00 min
3
METUBE 2: AUGUST SINGS CARMINA BURANA
Daniel Moshel
AT | 2016 | 5:00 min

OpenEyes – Die Serie Spezial: Rentnerfilme und Kaffeekränzchen

 

Den besten Kuchen backt vermutlich Oma.

Dass das Dasein als Rentner aber nicht nur bedeutet, dass man endlich den ganzen Tag stricken, backen, reisen und seinen Hobbies nachgehen kann, sondern auch andere Aspekte mit sich bringt, soll unser sonntäglicher Filmnachmittag zeigen.

Bei Kaffee und Kuchen (wahrscheinlich nicht so gut wie bei Oma, aber wir geben uns Mühe…) präsentieren wir euch Kurzfilme, in denen das Älterwerden, das Dasein als älteres Ehepaar oder auch ganz persönliche Geschichten thematisiert werden und eine Auseinandersetzung mit den Facetten des Alterns anbieten.

Wir freuen uns auf euch!

SONNTAG, 29. Mai 2017 | 16h | SAAL im café trauma, Afföllerwiesen 3a | Eintritt 3€.

OpenEyes – Die Serie #SNEAK PREVIEW 2016

 Festivaljury für einen Abend!

Die Einreichfrist für das 23. OpenEyes Filmfest ist vorbei und uns haben mit über 700 ’ne ganze Menge Filme erreicht!

Seid die ersten, die einen Blick auf das werfen können, was im Sommer kommen könnte und sucht Euch Eure persönliche Festivalkandidatin aus.
Wir ziehen mit Euch 10 Filme aus den aktuellen Einsendungen für das diesjährige Festival, die weder wir noch Ihr, bisher zuvor gesehen haben …und …da kann ALLES dabei sein!
Ihr stimmt ab und den besten Film des Abends schickt ihr in den offiziellen Wettbewerb beim OpenEyes 2016.

Kunst, Doku, Trash, Sex, Kitsch, May-hem? .. was am 23. OpenEyes Filmfest läuft, bestimmt ihr.

Donnerstag, 14.04.2016 | Beginn: 20:15 h | Eintritt: 3€

Der kürzeste Tag: OpenEyes – Winteredition

kft-FBpost2-470x394

OpenEyes – Winteredition – Open Air

21.12.2015 Montag

Beginn: 20:15 h | Eintritt: Frei!

Wintereis, Wintermatehaltigeerfrischungsgetränke, Winterseife – von allem was gut ist gibt es eine Winterversion. Das OpenEyes Filmfest, das schönste, größte und einzige Filmfestival zwischen Kassel und Frankfurt, ist vor allem ja dafür bekannt, jedem Trend blind hinterherzulaufen. Aus diesem Grund gibt es am kürzesten Tag des Jahres eine Sonderedition des OpenAir-Filmfestivals. Natürlich ebenfalls OpenAir. Mit Feuertonnen, Unmengen an Grog und Glühwein, Liegestühlen, Decken und einem Film-Programm, das wie gewohnt eher Trends setzt als ihnen hinterherzulaufen. Wir freuen uns drauf wie die Schneekönig*innen!