OpenEyes Filmfest / Praktikum

Praktikum beim 26. OpenEyes Filmfest

Für die Vorbereitung des 26. OpenEyes Filmfest (24.-28. Juli 2019) vergeben wir ab sofort Praktikumsplätze in den Bereichen:

Festivalorganisation, Filmkopien-Verwaltung und Filmarchiv, Assistenz Festivalleitung

Was wir von unseren Bewerber:innen erwarten:

  • Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Interesse an Film-, Festival- und Kulturarbeit
  • Teamfähigkeit
  • Fließend Deutsch in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
    • (Auch nicht-deutsche Muttersprachler:innen können sich bewerben)
  • Sicherer Umgang mit Office-Programmen und Internetrecherche
  • Kenntnisse im Bereich von Adobe CC und WordPress sind von Vorteil

Was wir (neben einer Praktikumsbescheinigung und Kaffeeflatrate) bieten:

  • Praktische Erfahrungen im Kultur- und Veranstaltungsmanagement
  • Einblicke und Mitarbeit in die/der Organisation eines internationalen Filmfestivals
  • Kontakte und Referenzen zur lokalen und internationalen Film- und Kulturszene
  • Vielfältige Möglichkeiten sich selbst aktiv einzubringen
  • Arbeit in einem netten und kreativen Team
  • Mögliche Einblicke in die anderen Gruppen des Café Trauma
  • Eine erlebnis- und aufschlussreiche Zeit und ein unvergessliches Festival

Praktikumsbeginn und Dauer richtet sich nach Euren Anforderungen. Praktika sind ab SOFORT möglich. Aktuell bieten wir nur Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums.

Im Rahmen der Gleichstellung der Geschlechter, bevorzugen wir entsprechende Bewerbungen.

Bitte schickt Eure formlose Bewerbung (ggf. mit Lebenslauf und Zeugnissen) an team@openeyes-filmfest.de oder füllt das untere Formular aus.

Bewerbung Praktikum