OpenEyes Filmfest / Garagenkino

Jedes Jahr bietet das Garagenkino im Rahmen des OpenEyes Filmfests die Gelegenheit den eigenen Film auf der großen Leinwand zu sehen.

Die meisten großen Karrieren begannen in Garagen. Neben den zahlreichen “Marburger Filmen”, die im Laufe der Jahre im Hauptprogramm gezeigt wurden, öffnete sich das OpenEyes vor acht Jahren weiter und wieder für lokale AmateurfilmemacherInnen.
Im Garagenkino werden zwischen den Nachmittags- und den Abendblöcken Filme unter dem Motto: „Wir wollen eure Filme!“ gezeigt. Genre oder Inhalt der Filme sind den Filmschaffenden dabei freigestellt, die Vorauswahl wird nur durch die Spieldauer bestimmt.

Seit dem Start vor 8 Jahren gelang es uns dieses Konzept in Marburg so weit zu etablieren, dass die “Garage” im Rahmen des OpenEyes eine feste Größe für Marburger FilmliebhaberInnen geworden ist. Mit der Einrichtung des Garagenkinos knüpft das OpenEyes an seine Anfänge als Amateurfilmfest vor 25 Jahren an und schafft so eine Brücke zwischen AmateurfilmemacherInnen und professionellen FilmemacherInnen.

Teilnahmebedingungen

Wir wollen eure Filme!

Du hast, mit welcher Technik auch immer, bewegte Bilder erstellt und Dein Kurzfilm geht nicht länger als 15 Minuten? Dann bist Du HIER genau richtig! lm Rahmen des OpenEyes Filmfests bietet das Garagenkino die Möglichkeit, Deinen Film vor Publikum zu zeigen. Schicke uns Deinen Film per Post, als Download oder bring ihn an einem der Festivaltage vorbei.

An dem Tag, an dem Dein Film läuft, hast Du als FilmemacherIn natürlich freien Festivaleintritt und kannst Dich den Lobeshymnen und kritischen Fragen der Festival-Besucherinnen stellen.

Für dieses Jahr ist das Garagenkino leider schon vorüber, aber du kannst uns deinen Film gerne für nächstes Jahr zukommen lassen.

Einsendungen werden ab April 2019 entgegen genommen.

Filme einsenden

team@openeyes-Fimfest.de
fb/OpenEyesFilmfest Garagenkino

Garagenkino OEFF, c/o Cafe Trauma e.V. Afföllerwiesen 3a 35039 Marburg