MIT DEM AUTO:

Aus Kassel/Richtung Norden von der A49 auf die B3 fahren, dieser
bis Marburg folgen. Ausfahrt Richtung Marburg-Bahnhofstraße/
Hauptbahnhof nehmen, nach dem Ende der Schnellstraße vor der
großen Kreuzung rechts auf Parkplatz/Afföllerwiesen abbiegen, Parkplatz
direkt am OpenEyes/g-Werk-Gelände.
Aus Frankfurt/Richtung Süden von der A5, über die A485 Richtung
Marburg/Gießen/Linden auf die B3 fahren, bis Marburg folgen. Ausfahrt
Richtung Marburg-Nord nehmen, rechts auf Afföllerstraße und
an der nächsten Kreuzung rechts auf Afföllerwiesen abbiegen. Bis
zum Parkplatz beim roten Turm fahren, dort parken, direkt am OpenEyes
Filmfest/ g-Werk-Gelände.

MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN:

Mit Bahn oder Bus „MR (Lahn)“ bzw. „MR Hauptbahnhof“ aussteigen,
über die Lahnbrücke bis zur Vermögensberatung geradeaus
gehen. Rechts abbiegen, weiter geradeaus zum Café Rosenpark und
dort über die Fußgängerbrücke in Richtung g-Werk gehen. Der Weg
vom Gelände des g-Werks bis zum Gleis am Hauptbahnhof dauert
etwa 5-10 Minuten.

MIT DEM RAD UND ZU FUSS:

Ihr kommt aus der Nähe und solltet das trauma / g-Werk Gelände
wahrscheinlich kennen – wenn nicht, ⇉ Hauptbahnhof und folgt der
obigen Beschreibung.